Great Barrier Reef

Heute sind wir von Cairns aus am Great Barrier Reef Tauchen gewesen. Nach einer einstündigen Schnellbootfahrt zum Outer Reef (siehe Karte) konnten wir zwei Tauchgänge machen. Das Reef lag an der Stelle anders als auf den Whitsundays 6-10 m unter der Wasseroberfläche. Tauchen war also besser geeignet als Schnorcheln. In den mehr als 60 min unter Wasser hatten wir nochmal Zeit in aller Ruhe die Unterwasserwelt zu bestaunen. Einige Fotos sind ganz gut geworden :)

Comments

  • Hardheimer 15. März 2014 Antworten

    Wahnsinn!!!!!!!!!
    Wirklich keine alltäglichen Bilder! Sind die Fische wirklich so friedlich und verschmust?! Unser Fische-Freak Lukas ist fast ausgeflippt als er die Bilder sah.
    Liebe Grüße
    Annette

    • Jan 15. März 2014 Antworten

      Die Fische kann man ausführen wie einen Hund. Hät ich nie gedacht, aber die sind total neugierig und schwimmen auf einen zu.

      Vg Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*