Anfang des Outbacks & Qantas Museum

Für die Rückkehr von Cairns nach Sydney haben wir die Inlandstour durchs Outback gewählt. Zwischenstation haben wir auch im Qantas-Founders-Museum in Longreach gemacht. Sobald man die Küste verlässt nimmt die Bevölkerung schnell ab und die Straßen werden einsam. Wir sind jeden Tag um die 500 km gefahren und man kann die entgegen kommenden Autos an einer Hand abzählen. Dafür sieht man immer mehr Road-Trains, die zu überholen schon eine Weile dauert. Qantas‘ (oder auch Queensland and Northern Territory Aerial Service) Geschichte war sehr interessant, da die Airline nach dem ersten Weltkrieg im Outback gegründet wurde um unter anderem Briefe zu den abgelegenen Outstations zu bringen.


Comments

  • Rodica 7. April 2014 Antworten

    sehr schöne Bilder, gefällt mir besser als die menschenleere Wüste,) und das „Essen“ hängt dort ja an Masten :D

    • Jan 10. April 2014 Antworten

      Ja, scheint mir gerade für dich eine Delikatesse zu sein ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*